Magic Red Casino Erfahrung

Dies ist mein Erfahrungsbericht zum Magic Red Online Casino. Alles ganz subjektiv beschrieben. Wer nach Fakten sucht, sollte einen Blick auf unseren Magic Red Casino Test werfen. Über eine Online-Werbung bin ich neulich auf das Magic Red Casino aufmerksam geworden. Nach kurzem überfliegen des Spielangebotes und der Casino- und Bonusbedingungen habe ich mich entschlossen, bei Magic Red anzumelden. Meine Erfahrungen mit dem Online Casino möchte ich kurz schildern.

Vor- und Nachteile des Magic Red Casino – Gesamtbewertung

Vorteile

  • Seriöses Online-Casino mit EU-Lizenz
  • Gutes Automatenspielangebot
  • Starker Casinobonus mit Free Spins
  • Schnelle Gewinnauszahlungen

Nachteile

  • Eingeschränktes Tischspielangebot
  • Umständliche Zurückweisung des Casinobonus

Registrierung – In einer Minute erledigt

Die Registrierung bei Magic Red Casino ist schnell und einfach erledigt. Hierzu musste ich nur auf den Button „Konto eröffnen“ am oberen rechten Bildrand gehen und anschließend meine E-Mail-Adresse, meinen Benutzernamen sowie ein Passwort eingeben. Im zweiten Schritt müssen dann der vollständige Name, die Adresse und eine Telefonnummer hinterlegt werden.

Ich erhielt eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link für die Aktivierung meines Spieler-Accounts. Anschließend wurde ich um eine Einzahlung gebeten, die ich dann auch durchgeführt habe.

Wer keinen Bonus möchte, muss sich beim Support melden

Nach der Anmeldung im Magic Red Casino können neue Spieler einen Willkommensbonus in Anspruch nehmen. Der Bonus wird automatisch zusammen mit der ersten Einzahlung gutgeschrieben. Wer keinen Bonus haben möchte, muss sich beim Support melden und den Bonus wieder streichen lassen. Einen Magic Red Bonus ohne Einzahlung gibt es derzeit nicht.

Ich persönlich finde das etwas umständlich, da ich gerne vorab selbst entscheiden möchte, ob ich einen Bonus haben will. Aber gut. Zumindest war der Support schnell per Live-Chat erreichbar und hat die Streichung des Bonus sofort ausgeführt. Andere Online Casinos zeigen sich in diesem Punkt wesentlich spielerfreundlicher, wie man in unseren weiteren Online Casino Erfahrungen nachlesen kann.

Wer dagegen auf den Casino Bonus nicht verzichten möchte, muss zunächst die Bonusbedingungen erfüllen, ehe die erste Auszahlung vorgenommen werden kann. Die Bonusbedingungen kann man sich unter dem Menüpunkt Hilfe durchlesen.

Ich persönlich finde die Ausführungen zum Bonus transparent und gut verständlich, wenngleich etwas zu lang ausgeführt. Es sollte also etwas Zeit eingeplant werden, um sich mit allen Bedingungen vertraut zu machen.

Handling der Seite

Das Erste, was mir nach dem Öffnen der Webseite von Magic Red Casino auffiel, war, dass alles sehr geordnet und übersichtlich wirkt. Auf großartige Videoanimationen wurde verzichtet, worüber ich immer sehr dankbar bin, da damit die Ladezeit erheblich verkürzt ist.

Die Menüstruktur ist klar gestaltet und an prominenter Stelle gut sichtbar angeordnet, sodass man alle Spiele-Kategorien und gewünschte Informationen schnell findet. Wer ein bestimmtes Spiel sucht, kann hierzu die Suchfunktion nutzen. Gut finde ich auch, dass die Handy-Version ebenfalls übersichtlich aufgebaut wurde. Es ist also kein langes Scrollen notwendig, um bestimmte Casino Games oder Inhalte zu finden.

Spieleauswahl im Magic Red Casino – Slots

Im Magic Red Casino gibt es etwas mehr als 300 Spielautomaten, darunter auch neuere Video-Slot-Produktionen wie Bonanza, Monster Madness, Splashtastic oder Rio Fever. Hinzu kommen neu aufgelegte Klassik-Slots wie Berry Burst oder HotSpin, Jackpotspiele wie Divine Fortune und einige Scratch-Card-Games.

Die Spiele stammen von renommierten Entwicklerstudios wie NetEnt, Big Time Gaming oder Microgaming und einigen anderen Softwareschmieden. Für mich persönlich ist die Auswahl an Slots absolut ausreichend und auch abwechslungsreich genug.

Roulette, Black Jack & Co

Insgesamt stehen Spielern im Magic Red Casino 19 Tisch- beziehungsweise Kartenspiele zur Verfügung. Dabei handelt es sich um Instant-Games mit verschiedenen Varianten Roulette, Black Jack, Baccarat, 3-Card Solitaire sowie Jacks or Better. Hinzu kommen einige Live-Casinospiele.

Die Auswahl fällt meines Erachtens nicht sehr groß aus. Für eingefleischte Fans von Black Jack, Casino-Poker oder Roulette mit ausgefallenen Varianten dürfte das Magic Red Casino nicht die erste Wahl sein.

Live Casino

Als Roulettefreund interessiert mich bei einem Online-Casino auch das Live-Casino. Das Gute ist, dass bei Magic Red ein Live-Casino vorhanden ist. Der Willkommensbonus kann ebenfalls bei den Tisch- und Kartenspielen eingesetzt werden.

Nicht so gut hat mir die begrenzte Auswahl gefallen: Auf Lightning-Roulette, einer Mischung aus Roulettespiel und Bingo, musste ich beispielsweise verzichten. Die anderen immerhin fünf Roulette-Varianten von Evolution Gaming funktionieren jedoch reibungslos.

Die Sammlung an Black Jack- und Baccarat-Spielen ist ebenfalls nicht sehr groß. Eine kleine Abwechslung bietet zumindest das Dream Catcher-Glückskrad.

Erfahrungen mit dem Support

Für Fragen oder bei Problemen können sich Spieler per Live Chat an den Kundenservice vom Magic Red Casino wenden. Dieser ist an allen sieben Tagen in der Woche, jeweils von 8:00 bis 1:00 Uhr erreichbar. In meinem Test hat es etwa eine Minute gedauert, bis sich seitens des Supports jemand in den Chat „eingeklinkt“ hat – ein absolut akzeptabler Wert, wie ich meine. Eine telefonische Hotline gibt es dagegen nicht. Zu Ein- und Auszahlungen und anderen häufig gestellten Fragen gibt es zudem Antworten im FAQ-Bereich des Online Casinos.

Auszahlungen bei Magic Red – erfolgen schnell und zuverlässig

Gewinnauszahlungen sind bei Magic Red Casino mit unterschiedliche Zahlungsmethoden möglich. Hierzu zählen Kredit- und Debitkarten von Visa und Mastercard, Sofort-Überweisung, Trustly, Payback-Cart sowie eWallets wie Skrill, Neteller oder ecoPayz. Auch Banküberweisungen sind möglich. Für die Auszahlung eines kleinen Gewinns, den ich bei Roulette und an einigen Spielautomaten gemacht habe, habe ich die Visa-Kreditkarte verwenden müssen.

Grund: Wie bei in den meisten anderen Online-Casinos auch, sind Gewinnauszahlungen in erster Linie nur mit der Zahlungsmethode zugelassen, mit der auch eingezahlt wurde. Hinzu kommt, dass ich mich und meine Daten zunächst verifizieren musste. Das war jedoch kein Problem, da ich einen Scan von meinem Personalausweis und meiner Kreditkarte mit geschwärztem CV-Code auf der Rückseite bequem als Anhang per E-Mail senden konnte.

Die Verifizierung hat bei mir etwa fünf Stunden gedauert. Ich habe eine E-Mail erhalten, dass mein Konto nach erfolgreicher Verifizierung nun mit allen Funktionen zur Verfügung steht. Die Kopien der geforderten Unterlagen können auch via Fax oder per Post gesandt werden.

Was muss man für eine Auszahlung tun?

Die Auszahlung gestaltete sich ansonsten ohne Probleme. Ich habe einfach in meinem Kontobereich auf „Auszahlen“ geklickt, den gewünschten Betrag eingegeben und die Zahlungsmethode ausgewählt. Anschließend muss noch einmal das für die Anmeldung festgelegte Kennwort eingegeben werden.

Dauer der Auszahlung

Mit den meisten Zahlungsmethoden ist eine sofortige Auszahlung der Gewinne möglich. Wer beispielsweise eWallets wie Skrill oder Neteller nutzt, kann innerhalb von 24 Stunden über das Geld verfügen. Bei meiner Auszahlung auf die Kreditkarte war das Geld am dritten Werktag auf meinem Kreditkartenkonto gutgeschrieben. Die Auszahlung erfolgte außerdem kostenlos.

Bonusfalle?

Wer nach der Anmeldung und ersten Auszahlung den Willkommensbonus in Anspruch genommen hat, muss zunächst die Bonusbedingungen erfüllen, bevor eine Auszahlung angefordert werden kann. Wer die Umsatzbedingungen noch nicht erfüllt hat, dem werden alle Boni und bis dahin erzielten Gewinne storniert.

Da ich nach der Anmeldung keinen Bonus in Anspruch genommen hatte, konnte ich meinen Gewinn problemlos auszahlen. Jedoch sollten neu angemeldete Spieler aufpassen. Der Willkommensbonus wird nach der ersten Einzahlung automatisch gutgeschrieben. Wer den Bonus nicht möchte, muss sich daher per Live-Chat beim Support melden und den Bonus streichen lassen. Erst danach sollte mit dem Spielen begonnen werden.

Stimmt der Spielerschutz im Magic Red Casino?

Wer im Verlauf des Spielens bei Magic Red merkt, dass sein Spielverhalten problematisch wird, kann sich ohne großen Aufwand eigene Limits setzen. Ich persönlich gebe mir einen wöchentlichen Betrag vor, um die Kontrolle über meine Einsätze nicht zu verlieren.

Welche Möglichkeiten zur Selbstsperre gibt es?

Je nach Naturell des Spielers kann es sinnvoll sein, zwischendurch eine kleine Cooling Off-Phase einzulegen. Im Magic Red Casino können Spieler hierfür eine zeitlich befristete Sperre über den Support einrichten lassen. Die Sperre wird sofort gültig. Während dieser Zeit können weder Einzahlungen vorgenommen werden, noch können ein eventuell noch vorhandenes Guthaben oder Boni in den Spielen eingesetzt werden.

Wer möchte, kann seinen Spieler-Account auch auf Dauer sperren. Die Rücknahme der Sperre ist dann nicht mehr möglich.

Kann man Limits ohne Support einrichten?

Um sich ein Limit zu setzen, können Spieler in den Kontobereich gehen und müssen dort den Menüpunkt „Einzahlungslimits“ ansteuern. Hier kann dann ein tägliches, wöchentliches und monatliches Limit für Einzahlungen und Einsätze gewählt werden.

Die Änderungen werden sofort aktiv. Wer sein Limit später wieder erhöhen möchte, kann das ebenfalls ohne den Support tun. Allerdings werden die Änderungen erst nach 24 Stunden gültig, sodass jeder seine Entscheidung noch einmal „überschlafen“ kann.

Eine Kontosperre kann dagegen nicht aufgehoben werden, weder selbst noch über den Support. Bei einer zeitlich befristeten Sperre müssen Spieler warten, bis diese abgelaufen ist.