Bwin Casino Erfahrungen

Bwin ist in erster Linie ein Sportwettenanbieter, verfügt aber auch über einen großen Casino Bereich mit vielen Slots und verschiedenen Tischspielen. Deshalb habe ich mir das Bwin Casino im Mai 2018 genauer angesehen. Im Nachfolgenden können Sie meinen dazugehörigen Erfahrungsbericht lesen. Hier gelangen Sie direkt zu unserem Bwin Casino Testbericht. Noch mehr Infos finden sie in unserem Bwin Casino Test.

Wir haben noch mehr Online Casino Erfahrungen gesammelt.

Wie funktioniert die Registrierung im Bwin Casino?

Wie in den meisten anderen Online Casinos auch, ist die Registrierung bei Bwin nicht weiter kompliziert und schnell erledigt. Im ersten Schritt des Prozesses müssen neue Spieler nur allgemeine Daten wie den Namen, eine E-Mail-Adresse und das Geschlecht angeben. Der zweite Schritt erfordert Angaben, die innerhalb eines Registrierungsprozesses eher ungewöhnlich sind. So wird hier nicht nur nach einem gewünschten Benutzernamen gefragt, es müssen auch eine Sicherheitsfrage eingerichtet und die gewünschte Währung eingestellt werden. Im finalen Schritt der Registrierung müssen neue Kunden dann ihre Anschrift eintragen und den AGB zustimmen. Insgesamt sollte die Registrierung trotz der zusätzlichen Angaben nicht mehr als drei Minuten in Anspruch nehmen.

Nach einem Klick auf den nach der Registrierung in einer Mail versandten Bestätigungslink steht Spielern dann das komplette Angebot von Bwin zur Verfügung und es kann direkt mit dem Spiel begonnen werden. Natürlich gilt auch in diesem Online Casino, dass es vollkommen sinnlos ist, sich mit falschen Daten anzumelden, da dies spätestens bei einer Auszahlung auffällt und zum Ausschluss aus dem Casino sowie der Einbehaltung von allen Gewinnen führt.

Wie steht es um den Bonus bei Bwin?

Neue Spieler können im Bwin Casino einen regulären Einzahlungsbonus von 100% annehmen. Das ist sicherlich nicht überragend, aber dennoch ein guter Start für das Spiel im Casino. Allerdings gibt es viele Spieler, die keinen Bonus annehmen möchten, weil sie jederzeit über ihr Guthaben vollständig verfügen möchten und sich keine Gedanken über eventuell zu erfüllende Umsatzbedingungen machen wollen. Deshalb achten wir beim Test eines Casinos immer darauf, wie einfach es ist, einen Bonus abzulehnen. Bei Bwin funktioniert das meines Erachtens einwandfrei. Wer ohne Bonus spielen möchte, lässt das Feld Bonuscode bei der Einzahlung frei. Etwas aufpassen sollte man aber dennoch, denn die Codes möglicher Boni werden grundsätzlich automatisch in das betreffende Feld eingefügt und müssen daher manuell entfernt werden, damit kein gratis Guthaben nach der Einzahlung gutgeschrieben wird.

Wenn doch ein Bonus angenommen wurde, dann sollte man als Spieler immer einen guten Überblick über bereits erfüllte Umsatzbedingungen haben und einsehen können, wie viel Echtgeld und wie viel Bonusguthaben sich auf dem Konto befindet. Bwin hat meines Erachtens eine gutes System. Im Kontobereich kann jederzeit eingesehen werden, wie viel Echtgeld und wie viel Bonusguthaben, das hier als eingeschränkt betitelt wird, sich auf dem Spielerkonto befindet.

Wie ist das Handling der Seite?

Ehrlich gesagt ist mir die Bwin Seite im Allgemeinen zu dunkel. Alles ist in einem Schwarzton gehalten, der irgendwie keine Freude aufkommen lässt. Trotzdem ist das Casino ordentlich aufgebaut und gut strukturiert. Besonders der Kontobereich ist sehr übersichtlich, was ich als Spieler immer sehr schätze. Am Design könnte das Online Casino also durchaus noch arbeiten, auch wenn man sich hier schnell zurechtfindet und sich nicht in irgendwelchen Unterseiten verirrt. In der mobilen Version der Seite sieht es ähnlich aus. Auch her findet man sich gut zurecht, die Dunkelheit stört aber trotzdem.

Die Spielauswahl im Bwin Casino

Wer gerne Slots spielt, wird bei Bwin sicherlich auf seine Kosten kommen. Denn hier stehen fast 800 verschiedene Spielautomaten zur Verfügung. Dabei sind alle großen Entwickler wie NetEnt, Microgaming oder Play´n GO vertreten. Mit mehr als 50 verschiedenen Jackpot Slots bietet das Bwin Casino in meinen Augen auch eine wirklich große Auswahl für diejenigen, die auf die Jagd nach den ganz großen Gewinnen gehen möchten.

Im Bereich der Tischspiele könnte Bwin noch um einiges aufstocken. Hier stehen nur etwa zwei Dutzend Spiele zur Auswahl. Deshalb empfehle ich Spielern, bei Bwin lieber auf das Live Casino zurückzugreifen, in welchem eine deutlich bessere Auswahl an Spielen geboten wird.

Da ich persönlich gerne auf dem Handy und Tablet spiele, interessiert mich auch immer die Spielauswahl für mobile Geräte. Die ist im Bwin Casio mit mehr als 4000 Slots in meinen Augen wirklich ansehnlich. Daher ist das Spiel von mobilen Geräten bei Bwin kein Reinfall.

Das Live Casino bei Bwin

Das Live Casino des Anbieters wird von Evolution Gaming betrieben und ist damit nach meinen Erfahrungen auch 2018 das beste auf dem Markt vertretene. Grund hierfür ist nicht nur die fantastische Spielauswahl, die weit über die Klassiker Roulette und Black Jack hinausgeht und auch ausgefallenere Varianten wie Three Card Poker oder Ultimate Texas Hold´Em beinhaltet. Maßgeblich entscheidend für die Qualität des Evolution Gaming Live Casinos ist auch die Optimierung für alle mobilen Geräte, die wirklich einwandfrei ist. Freunden von Tischspielen kann ich das Live Casino bei Bwin daher nur uneingeschränkt empfehlen.

Wie sieht es mit dem Support bei Bwin aus?

Der Support des Casinos kann gleich auf drei verschiedenen Wegen erreicht werden: per Mail, telefonisch und im Live Chat. Bei meinem Test habe ich insbesondere beim Live Chat festgestellt, dass die Mitarbeiter des Kundenservice des Casinos stets freundlich, kompetent und hilfsbereit sind. Da kann ich auch über die recht mageren Öffnungszeiten des Chats (10:00 bis 24:00 Uhr, am Wochenende ab 12:00 Uhr) hinwegsehen, zumal der Chat immer auf Deutsch erreichbar ist. Bei schwerwiegenden Fragen hinsichtlich Zahlungsproblemen oder dergleichen empfehle ich trotzdem, sich mit dem Support per Mail in Verbindung zu setzen. So behält man bei Komplikationen leichter den Überblick.

Gewinne und Auszahlungen bei Bwin

Ein besonders wichtiger Punkt in einem Online Casino sind die Auszahlungen. Denn hier zeigt sich meist, ob ein Casino absolut seriös ist oder mit Tricks versucht, das Geld von Spielern zu behalten. Lesen Sie hierzu auch unseren Artikel “Woran erkennt man ein seriöses Online Casino?”. Im Falle des Bwin Casinos ist alles in Ordnung. Die Bearbeitungszeit von 24 Stunden ist nicht ungewöhnlich, wenngleich aus meiner Sicht eine unnötige Prozedur. Die Auszahlungsdauer an sich beläuft sich in den meisten Fällen auf maximal 24 Stunden, was ein absolut guter Wert ist. Spieler kommen im Fall eines Gewinns also schnell an ihr Geld, ebenfalls gut finde ich, dass das Bwin Casino keine Auszahlungslimits festgelegt hat. Wer also einen der vielen Jackpots in diesem Casino knackt, kann sich das Geld mit einer einzigen Transaktion überweisen lassen. In jedem Fall gilt natürlich, dass das Spielerkonto verifiziert sein muss.

Wie sieht es mit dem Spielerschutz bei Bwin aus?

Wenn es um den Spielerschutz geht, ist es mir persönlich immer wichtig, ob Spieler sich zeitweise oder ganz vom Spiel in einem bestimmten Casino ausschließen können. Außerdem sehe ich jedes Online Casino in einer gewissen Verantwortung, da Glücksspiel nun einmal Risiken birgt. Bei Bwin bin ich vom Spielerschutz leider nicht überzeugt, da hier lediglich Einzahlungslimits mit verschiedenen Zeiträumen vom Spieler selbst gesetzt werden können. Dass auch diese keinen Sinn haben zeigt sich, wenn beispielsweise ein monatliches Einzahlungslimit vom Spieler selbst nach bereits 24 Stunden wieder aufgehoben werden kann. Eine zweitweise oder totale Selbstsperre ist gar nicht erst möglich. Hier muss das Bwin Casino stark nachbessern, auch wenn es insgesamt einen guten Eindruck macht.