French Roulette von Evolution

Wenn es eine meistgespielte Roulette-Version gibt, dann ist es sicherlich das French Roulette. Diese Spielvariante erfreut sich auch im Live Casino-Segment extrem hoher Beliebtheit. Grund genug für uns, die Live French Roulette Version von Evolution genauer unter die Lupe zu nehmen.

Wir haben einen genauen Blick gewagt und French Roulette mit “La Partage”-Regel und Rennbahn einem umfangreichen Praxistest unterzogen. Dabei wollen wir uns ansehen, wie Evolution das generelle Angebot und im Speziellen die Setz-Funktionen auf Desktop, Tablet und Smartphone umsetzt. Aber auch Fragen danach, wie bei diesem Angebot das Kesselspiel oder die Annoncen umgesetzt wurden, wollen wir beantworten.

French Roulette Gold Online Casinos und Limits

Beste Casinos für 01/2019
E - Einzahlung
B - Bonus
Test Bonus Pros AnbieterBewertung
Casino Club 100% bis 250€*
(30x E+B) Bed
250€* Top Support
Live Casino
Tischspiele
888 Casino 100% bis 140€*
(35x B) Bed
140€* seit 1997
gutes Live Casino
Sportwetten / Poker
LeoVegas Casino Bis zu 3.000€*
(35x B) Bed
bestes mobile Casino
toller Bonus
Slots / Live Casino
* für alle Bonusangebote gelten die AGBs des jeweiligen Anbieters. Auf "besuchen" klicken, um mehr über die Bonusbedingungen zu erfahren.

Fangen wir mit dem Aufbau an. Das digitale Tableau des French Roulette von Evolution besitzt einen klassischen Aufbau, so wie ihn Spieler auch aus Spielbanken kennen. Als Einsatzchips stehen 0,50, 1, 5, 25, 100, 500 Chips zur Verfügung. Die einzelnen Chipwerte entsprechen dem Gegenwert in Euro. Die Einsätze lassen sich mit einem Klick auf “x2” auf Wunsch verdoppeln.

Aktuell gibt es dieses Angebot von Evolution bei den drei führenden Online Casinos: 888 Casino, CasinoClub und LeoVegas. Im CasinoClub erwarten Spieler Limits zwischen 0,50 € und 3.000 €. Im 888 Casino liegt der Mindesteinsatz bei zwei Euro. Maximal 40.000 € können Spieler hier setzen. Und im Leo Vegas Casino liegt der Mindesteinsatz bei identischen zwei Euro. Nach oben hin sind pro Spiel 6.000 € Einsatz möglich. Ein Roulette Casino ohne Tischlimit gibt es leider nicht.

Roulette Limits bei Live Dealer Tischen in einer Übersicht

Online Casino Low Stakes Limit High Stakes Limit
Leo Vegas 0,50 EUR bis 10.000 EUR 10 EUR bis 20.000 EUR
888 Casino 1 EUR bis 100 EUR 1 EUR bis 10.000 EUR
NetBet 1 EUR bis 100 EUR 1 EUR bis 25.000 EUR
Casino Club 1 EUR bis 1.000 EUR 1 EUR bis 3.000 EUR

Gibt es Bonusangebote für Live-Casinospieler?

Und wie sieht es mit einem passenden Bonus aus, dessen Umsatzbedingungen auch Live-Spieler erfüllen können? Denn solche sind im hiesigen Glücksspiel-Segment eher die Seltenheit. Nur wenige Anbieter stellen einen solchen Bonus überhaupt zur Verfügung. Spiele, bei denen mit Strategie gespielt werden kann, sind normalerweise entweder von den Umsatzbedingungen ausgeschlossen oder haben eine geringe Gewichtung.

Die Bonusangebote bei CasinoClub können nicht bei Live-Spielen genutzt werden. Hier findet sich zwar ein eigener Roulette-Tischspiel-Bonus, dessen Umsatzbedingungen mit Roulette erfüllt werden können – Livespiele sind aber auch in diesem Fall von der Umsatzerfüllung ausgeschlossen.

Das 888 Casino und das LeoVegas Casino offerieren dagegen einen passenden Neukundenbonus, der sich auch im Live-Casino freispielen lässt. Beim erstgenannten Anbieter sind es bis zu 140 €, die neue Spieler in Form eines 100 Prozent Bonus bekommen können. Beim letztgenannten Casino sind es 100 € Bonusguthaben, die Neukunden zur Verfügung stehen.

Desktop Version von French Roulette

Im linken Bereich des Tableaus befinden sich die niedrigen Zahlenwerte, sowie die Setzoptionen „niedrig“ (1-18, Manique) und „hoch“ (19-36, Passe). Im mittleren Bereich finden sich die Setzoptionen „gerade“(Impair Odd) und „ungerade“(Pair Even) sowie die Zahlen von 15 bis 24.

Am rechten Rand des Tableaus kann der Spieler auf „Schwarz“ oder „Rot“ setzen. Außerdem finden sich hier die Zahlenwerte 25 bis 36 zum Direktsetzen. Auf der ganz linken Seite findet sich die Setzoption auf die Null. Am ganz rechten Rand finden sich die Optionen auf die zwölf Zahlen-Kombinationen der Dutzenden (12D) und Kolonnen (12P).

Rechts neben dem klassischen Tableau ist die Rennbahn des French Roulettes zu sehen. Zum einen können Spieler hier direkte Setz-Optionen wie “Tier”, “Orphelins”, “Voisins” und “Zero” wählen. Zum anderen findet sich auf der rechten Seite eine Einstellungsoption. Mit dieser kann der Casinospieler die Anzahl der Nachbarn festlegen, die er spielen möchte.

Die eben genannten Annoncen lassen sich aber auch alternativ mit einem Klick auf das Sternsymbol aufrufen. Hier muss der Nutzer dann das rechte Infofenster anwählen. In dieser Ansicht finden sich dann die einzelnen Optionen und können mit einem Klick aktiviert werden. Das Setzen läuft generell sehr einfach und selbsterklärend ab: Entweder es wird ein Direkteinsatz auf dem Tableau platziert (Plain, Cheval, Transversale Plein, Carre), oder alternativ über die Spezialoptionen auf der Rennbahn/im Infofenster.

Schritt für Schritt

  1. Zuerst wählt der Roulette-Spieler die Chip-Größe.
  2. Im zweiten Schritt wählt der Spieler auf dem Tableau/Rennbahn/Infofenster die Setzoption aus.
  3. Der Einsatz wird nun auf die gewünschte Weise getätigt.
  4. Ein erneuter Klick platziert den identischen Chipwert erneut auf diese Option. Alternativ lässt sich auch ein anderer Chipwert auswählen und auf die gleiche oder eine alternative Setzoption platzieren.

Die Entscheidungen fürs Platzieren der eigenen Einsätze sollte der Spieler möglichst schnell treffen, denn viel Zeit zum Setzen bleibt in der Regel nicht. So ist es natürlich immer von Vorteil, sich bestens mit allen Regelungen und Setzoptionen des Roulette-Spiels auszukennen, um auch auf die Schnelle gute Entscheidungen zu treffen.

Darstellung und Design

Insgesamt kann der Spieler aus zwei unterschiedlichen Ansichten wählen. Es lässt sich in einer der Ansichten das Gesamtbild des Spieltisches inklusive des Croupiers anzeigen. Bei diesem finden sich die Setzmöglichkeiten dann im unteren Bereich das Tableaus. In der zweiten Ansicht wird das Roulette-Rad vergrößert gezeigt. Das Tableau bleibt im unteren Spielfensterbereich.

  • Die unterschiedlichen Kameraansichten stellt der Casinospieler über das Symbol mit der Videokamera oben rechts ein. Hier findet sich ein Chat-Symbol, mit dem sich Kontakt zum Croupier oder dem Kundendienst aufnehmen lässt. Außerdem kann hier der Ton ein- und ausgeschaltet werden.
  • Ganz unten rechts im Spielfenster findet sich eine Option für ein automatisches Spiel. Hier wird kontinuierlich die vorherige Setzoption wiederholt. Ein Klick auf „+ Tisch“ öffnet einen zweiten Tisch. Und über Klick auf „Lobby“ gelangen Spieler zurück in die Evolution Live-Lobby.
  • Ganz unten links befindet sich sowohl das Chat-Fenster als auch eine kurze Anzeige über das aktuelle Guthaben und den Gesamteinsatz. Solange der Croupier das Setzen nicht beendet hat, können Spieler über einen Zurück-Knopf alle gewählten Einsätze revidieren.
  • Auf Wunsch lassen sich oben links Informationen anzeigen, welche Gewinne andere Spieler an diesem Tisch in der Runde generiert haben.

Eine Statistikanzeige, in der sich Spieler über die vergangenen Durchgänge informieren können, komplettiert das Gesamtportfolio des Angebots sinnvoll. Mehr Einstellungsoptionen oder Informationen benötigen Spieler nicht, um sinnvoll an einem Live-Tisch spielen zu können.

Usability & Spielablauf

Im Praxistest auf der Desktop-Seite von CasinoClub gab es weder Warte- noch Ladezeiten. Der Livestream ließ sich in HD-Qualität und ohne Verzögerungen als Vollbild übertragen. Auf diese Weise kann auch in den eigenen vier Wänden echtes Spielbank-Feeling aufkommen. Der Croupier begleitet das Spielgeschehen mit witzigen Kommentaren und hält die Spieler bei Laune.

Die einzelnen Setzoptionen lassen sich ganz unkompliziert auswählen und sind eigentlich selbsterklärend. Selbst diejenigen, die zum ersten Mal an einem Roulette-Spiel teilnehmen, werden sich schnell zurechtfinden können. Im Hintergrund ist das Spielgeschehen der anderen Live-Tische des Anbieters zu sehen. Das sorgt für passende Casino-Atmosphäre.

Tablet-/Smartphone Version

In der mobilen Ansicht des Spieleherstellers Evolution erwartet Glücksspieler ein etwas anderer Design-Aufbau. Und zwar in so weit, dass das Live-Geschehen auch auf einem kleinen Smartphone-Bildschirm im Hochformat sinnvoll genutzt werden kann. Das Tableau befindet sich mittig. Auf diesem kann direkt gesetzt werden, ähnlich wie auf der Desktop-Seite. Alternativ lassen sich die Spezialoptionen mit einem Fenster einblenden und auch auf diese Weise auswählen. Ein Touchklick auf den entsprechenden Chip-Wert bestimmt den Einsatz. Ein Klick auf das Tableau an entsprechender Stelle platziert den Einsatz auf die jeweilige Setzoption.

    • Als besonderes Highlight wäre zu nennen, dass sich der Livestream mit dem Blick auf Croupier und Roulette-Rad als Minifenster einstellen lässt. Das kann dann nach eigenem Belieben auf den Bildschirm platziert werden. Anhand dieses speziellen Aufbaus merkt man deutlich, dass sich der Spielehersteller Gedanken gemacht hat, wie er ein Live-Angebot auch sinnvoll auf kleinen Smartphone-Bildschirmen umsetzen kann.

Smartphone-Spieler kommen nicht zu kurz

Lange Zeit galt der Vorsatz, dass Live-Spiele eigentlich nur auf Tablets so richtig Spaß machen. Diese Kritik hat sich Evolution Gaming zu Herzen genommen und offeriert in unseren Augen ein nahezu perfektes mobiles Live-Erlebnis. Wer nicht darauf verzichten kann, unterwegs oder mobil mit dem Smartphone live zu spielen, muss hier keinerlei Einschränkungen hinnehmen. Ob so natürlich ein identisches Spielbankfeeling wie zu Hause am großen Monitor aufkommt, wollen wir mal offenlassen.

Die Einsätze beim French Roulette von Evolution liegen zwischen mindestens 0,50 € und maximal 3.000 € pro Spiel. Mit der Möglichkeit, bereits mit 0,50 € loslegen zu können, ermöglicht es der Spielehersteller auch Spielern mit kleinerem Bankroll am Livegeschehen teilzunehmen. Übrigens lassen sich auch viele Setzoptionen direkt aus der Statistikanzeige auswählen, in dem auf diese geklickt wird. Strategen kommen so ebenfalls voll auf ihre Kosten und sparen sich unnötige Klicks beim Setzen.