Playtech plant drei neue Live-Spiele der Marke „Wer wird Millionär?“

Playtech plant drei neue Live-Spiele der Marke „Wer wird Millionär?“

Fans des Fernsehshow „Wer wird Millionär?“ können sich freuen! Schon bald können in Online Casinos selbst zu Kandidaten werden und ihr Wissen unter Beweis stellen. Der renommierte und populäre Casino Software Entwickler Playtech hat nämlich jüngst angekündigt, im Laufe der nächsten fünf Jahre gleich drei Live Casino Versionen des beliebten Ratespiels zu entwickeln. Möglich ist dies durch die Zusammenarbeit mit Sony Pictures Television, dem Eigentümer der Lizenz von „Wer wird Millionär?“.

Playtech und Sony Pictures Television: eine fruchtbare Zusammenarbeit

Die Entwicklung der „Wer wird Millionär?“ Spiele ist ein weiterer Meilenstein in der Geschichte des iGaming-Anbieters. Erst vor zwei Monaten hat das Glücksspielunternehmen aus Estland seine Zusammenarbeit mit IGT verkündet, um die eigene Position in den USA auszubauen und zu stärken. Nun sollen die Live Casino Spiele im Zeichen von „Wer wird Millionär?“ das sowieso schon vielseitige und umfangreiche Spieleportfolio des Entwicklers erweitern.

In Bezug auf die Zusammenarbeit mit Sony Pictures Television teilte der CEO von Playtech Live, Edo Haitin, mit „Im Mittelpunkt der Bestrebungen von Playtech steht die bestmögliche Unterhaltung der Spieler. Daher konzentrieren wir uns auf die Entwicklung von Gameshow-Inhalten, die von führenden globalen Marken unterstützt werden. „Wer wird Millionär?“ hat sich im Laufe der Zeit immer wieder als absoluter Favorit weltweit gezeigt.

Drei Gameshows in fünf Jahren

Der Chief Operation Officer von Playtech, Shimon Akad, zeigte sich erfreut und stolz über die Zusammenarbeit mit Sony Pictures Television. Er gab an, dass „die Zusammenarbeit mit renommierten Marken wie Sony eine wichtige Säule unserer Content-Strategie“ sei. Auch Akad betonte, dass Playtech das bestmögliche Unterhaltungserlebnis bieten will und solche Partnerschaften dabei behilflich sind.

In den nächsten fünf Jahren will der Software Entwickler mit Sitz in Isle of Man drei maßgeschneiderte Live Spiele der Marke „Wer wird Millionär?“ auf den Markt bringen und in Online Casinos etablieren. Das soll, wie es der CEO von Playtech formulierte, den Spielern ermöglichen, „eines der beständigsten Spielshowformate in der Fernsehgeschichte, aus erster Hand zu erleben. Zugleich kündigte das Unternehmen an, dass dies erst der Anfang der Reise ist, sodass Gameshow-Fans zukünftig wohl noch einiges erwartet.

Playtech im Kurzportrait

Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1999. In heutiger Zeit ist Playtech der weltgrößte Entwickler von Online Gaming Software und ist an der Londoner Börse gelistet. Mehr als 600 Casino Games gehören zum Portfolio von Playtech – und sie alle stehen auf verschiedensten Geräten zur Verfügung.

Neben innovativen Casino Spielen bietet Playtech unter anderem Live Casino Software sowie Software für Bingo, Poker und Sportwetten an. Auch Trading-Plattformen und Spielautomaten für landbasierte Spielbanken gehören zum Angebot des Entwicklers.

Vorfreude garantiert

Schaut man sich die anderen Live Spiele von Playtech an, kann „Wer wird Millionär?“ eigentlich nur zum Erfolg werden. Und auch viele der Glücksspielfans, die mit der Fernsehshow nicht viel anfangen können, werden mit Sicherheit dem Charme dieser Live Casino Spiele erliegen und begeistert am Spielgeschehen teilnehmen.

Share on Pinterest

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ähnliche Beiträge


Über den Autor Markus Belz Mein Name ist Markus Belz und bin zum Fachmann in Sachen Online Casinos geworden. Ich schaue bei den Anbietern genau hin und teile auf onlinecasinosdeutschland.de mein Wissen und meine Erfahrungen aus der Welt des Online Glücksspiels.
Markus Belz Casino Experte & Autor   Mail