Legale Online Casinos Deutschland

Sind Online Casinos in Deutschland legal? Diese Frage lässt sich am besten mit einem Jein beantworten. Auf dieser Seite beschäftigen wir uns mit der Thematik, wann Online Casinos legal sind und welche Rolle dabei welche Lizenz spielt.

Welche Rechtslage gibt es für deutsche Spieler und welche Vorgaben hat das neue Glücksspielgesetz für eine Online Spielhalle in Deutschland? Alle Details, wie man legale Online Glücksspiele spielen kann und die Top Anbieter, gibt es nur hier auf dieser Seite.

  • 100% legale Casino Anbieter
  • Gültige Glücksspiel Lizenz
  • Sichere Zahlungsmethoden
von Avi Fichtner, Aktualisiert am 15. Dez. 2022

Bestenliste 02/2023 – Legale Online Casinos in Deutschland

  • 🥇 VulkanVegas: Legales Online Casino Testsieger
  • 🥈 Locowin: Top Online Casino in Deutschland
  • 🥉 N1 Casino: Bester Online Glücksspiel Anbieter für Slots
  • Vegadream: Top Spielhalle für Online Roulette
  • Lucky Dreams: Bester Casino Anbieter mit EU Lizenz
  • Casombie: Top Live Dealer Games
  • Wazamba: Viele Spielautomaten ohne Pause
  • Mr Bet: Hohes Einzahlungslimit
  • Pino Casino: Sehr große Spielauswahl
  • EU Slot: Viele klassische Automatenspiele
Legale Online Casinos im Onlinecasinosdeutschland.de Test

Top 10 Legale Online Casinos für Spieler in Deutschland

Casino Bewertung Willkommensbonus Auszahlungsquote Spiele Live Casino Mobile Casino Link Bonus AGB
1. Vulkan Vegas 4,9 1.000€* + 125 Freispiele 98,30% 🎰 2.446 Spiele 🙎‍♂️ Live Casino 📱 Mobile Casino Zum Casino *18+. Bonus gilt für Neukunden. Maximalbetrag 1.000€. Umsatzanforderung: 40x Bonus innerhalb von 5 Tagen. Weitere Bonusbedingungen auf der Webseite. Spiele verantwortungsbewusst.
2. Locowin 4,9 1.850€* + 500 Freispiele 98,25% 🎰 2.500+ Spiele 🙎‍♂️ Live Casino 📱 Paysafecard Zum Casino *Ab 18 Jahren. Bonus gilt für Neukunden. Bonusangebot: bis zu 1.850€ und bis zu 500 Freispiele. Umsatz: 36x Bonus in 7 Tagen. Alle Bedingungen auf der Casinoseite. Spiele verantwortungsvoll!
3. N1 Casino 4,8 150€* + 50 Freispiele 98,20% 🎰 3.652 Spiele 🙎‍♂️ Live Casino 📱 Mobile Casino Zum Casino * 18+. Für Neukunden. Bonus bis 150€ + 50 Free Spins. Umsatz: 50x Bonus in 14 Tagen, Gewinne aus Freispielen gelten als Bonusguthaben. Spiele verantwortungsbewusst.
4. Vegadream 4,8 1.650€* + 300 Freispiele 98,20% 🎰 3.400+ Spiele 🙎‍♂️ Live Casino 📱 Paysafecard Zum Casino *Glücksspiel ab 18. Willkommensbonus für Neukunden. Angebot: Bis zu 1.650€ + 300 Free Spins. Umsatzbedingung: 30x Bonus innerhalb von 30 Tagen. Alle Bonus Bedingungen auf der Webseite. Spiele verantwortungsvoll.
5. Luckydreams Casino 4,8 1.000€* + 100 Freispiele 98,10% 🎰 5.344 Spiele 🙎‍♂️ Live Casino 📱 Mobile Casino Zum Casino *18+. Bonus gilt für Neukunden. Maximalbetrag 1.000€. Umsatzanforderung: 40x innerhalb von 7 Tagen. Weitere Bonusbedingungen auf der Webseite. Spiele verantwortungsbewusst.
6. Casombie 4,7 500€* + 100 Freispiele 98,00% 🎰 1.500+ Spiele 🙎‍♂️ Live Casino 📱 Mobile Casino Zum Casino *18+. Bonus gilt für Neukunden. Maximalbetrag 1.000€. Umsatz 40x innerhalb 5 Tagen. Weitere Bonusbedingungen auf der Webseite. Spiele verantwortungsbewusst.
7. Wazamba 4,7 500€*+ 200 Freispiele 97,95% 🎰 3.000 Spiele 🙎‍♂️ Live Casino 📱 Mobile Casino Zum Casino *Ab 18. Neukundenbonus. Willkommensangebot: 500€ + 200 Free Spins. Bedingungen: 40x Bonus in 10 Tagen. Alle Bonus AGB auf der Webseite. Spiele verantwortungsvoll!
8. Spin.City 4,7 200€* + 100 Freispiele 97,90% 🎰 2.500+ Spiele 🙎‍♂️ Live Casino 📱 Mobile Casino Zum Casino *18+. Für alle Angebote gelten AGB. Alle Bonusbedingungen auf der Webseite. Spiele verantwortungsbewusst.
9. Pino Casino 4,7 150€ + 150 Freispiele 97,80% 🎰 5.934 Spiele 🙎‍♂️ Live Casino 📱 Mobile Casino Zum Casino *18+. Bonusangebot für Neukunden. Maximaler Bonus: 150€ + 150 Free Spins. Rollover: 40 x innerhalb von 14 Tagen. Komplette Bonusbedingungen auf der Casinoseite. Spiele verantwortungsbewusst.
10. EU Slot 4,7 300€* + 100 Freispiele 97,60% 🎰 3.737 Spiele 🙎‍♂️ Live Casino 📱 Mobile Casino Zum Casino *Glücksspiel ab 18. Bonus für Neukunden. Maximaler Bonus: 300€ und 100 Freispiele. Umsatzbedingungen: 40x Bonus in 14 Tagen. Alle Bedingungen auf der Websiete. Spiele verantwortungsbewusst.
Alle Casinos anzeigen

Legale Casinos – unsere Testsieger nach Kategorie 2023

🏆 Legales Online Casino Testsieger VulkanVegas
Bestes Bitcoin Casino Locowin
🛡️Top Casino für deutsche Spieler N1 Casino
🎰Bestes legale Slot Casino Vegadream
📈 Hohe Auszahlungsraten Lucky Dreams
🆕 Neuestes legale Casino Casombie
🎲 Viele Online Glücksspiele Wazamba
⚖️ Casino mit EU Lizenz Mr Bet
🤵 Großer Live Dealer Bereich Pinocasino
💰 Hervorragender Bonus EU Slot

Der neue deutsche Glücksspielstaatsvertrag 2021

Die neue Regulierung für deutsche Online Casinos ist offiziell seit Juli 2021 wirksam. In der jetzigen Form ist allerdings noch nicht viel passiert, abgesehen von wenigen Casino Seiten mit einer deutschen Lizenz.

Der neue deutsche Glücksspielstaatsvertrag 2021

Man darf allerdings auch nicht vergessen, dass ein Online Casino legal ist, wenn es sich an europäisches Recht hält. Dementsprechend können Spieler sich auch an Alt Lizenzen wie die der Malta Gaming Authority orientieren. Hinzukommt dass deutsche Spieler nicht zwangsläufig in Deutschland spielen, sondern sich auch im EU Ausland aufhalten können.

Nachfolgend gehen wir auf die Rechtslage ein, an die sich Anbieter von Online Glücksspielen in Deutschland halten müssen, wenn diese Casinos beabsichtigen eine deutsche Lizenz zu erhalten, um legales Glücksspiel für deutsche Spieler anbieten wollen.

Kurzübersicht des neuen Glücksspielstaatsvertrags

Lizenz Deutschland
Datenschutz Ja
Monatliches Verlustlimit 1,000 EUR
Dauer pro Spielrunde mind. 5 Sekunden
Spielpause nach 60 Min. mind. 5 Min Pause
Höchsteinsatz 1 Euro
Spielerschutz Massnahmen Ja
Schutz vor Geldwäsche Ja
Zentrale Spielerdatenbank Ja (umstritten)
Standort Europa
Domain Endung .de
Jackpots Nein
Zahlungen Keine Prepaid Karten mehr
Live Casino & Tischspiele Nein, später über Spielbanken
Datenverschlüsselung TLS-Verschlüsselung
Zertifizierte Automaten durch eCogra, iTechLabs

Online Casinos auf dem Weg zur Legalität

Seit 2004 versucht der Gesetzgeber in Deutschland Online Glücksspiel zu regulieren. Bisher sind alle Regulierungsversuche an der Uneinigkeit der Bundesländer- abgesehen von Schleswig-Holstein – gescheitert. Hier eine Übersicht der Regulierungsstationen von Online Casinos und Glücksspiel auf dem Weg in die Legalität:

2022: Erste Lizenzen werden vergeben

Die ersten Casinos mit deutscher Lizenz betreten den Markt. Deutsche Spieler finden dort ein stark reglementiertes Spielangebot vor. Zum Angebot zählen nur Spielautomaten. Zudem müssen Limits (bei der Einzahlung und pro Spin) eingehalten werden. Tischspiele wie Online Poker, Blackjack oder Roulette gehören nicht zur Spielauswahl.

Juli 2021: Neue Regulierung oder erneute Pleite?

Es bleibt abzuwarten, wie sich die Glücksspiellandschaft mit der neuen Regulierung entwickelt. Möglich wäre, dass vor allem kleinere Online Casinos in Deutschland sich aus dem deutschen Markt verabschieden, da sie nicht alle Vorschriften umsetzen können . Dies ist in einigen Fällen bereits geschehen. So könnte im Laufe der Zeit ein Monopol entstehen. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Glückspielindustrie auf dem deutschen Markt weiter entwickeln wird, um weiterhin attraktiv für deutsche SPieler zu bleiben.

Januar 2021: Bundesländer streben einzelne Regelungen an

Obwohl der neue Regulierungsentwurf vorerst als sinnvoll, nachvollziehbar und rational galt, wird durch die Kritik namhafter Institutionen am Grundgerüst gerüttelt. Es zeichnet sich ab, dass einige Bundesländer eigene Wege gehen möchten – nach dem Vorbild und Erfolg von Schleswig-Holstein. Ob es bald spezielle legale Online Casinos für beispielsweise Bayern oder andere Bundesländer geben wird, bleibt abzuwarten.

Oktober 2020 – Das Ende der Uneinheitlichkeit?

Ein neuer Glücksspielvertrag wird angekündigt. Mit ihm soll Klarheit und Einheitlichkeit in die deutsche Glücksspiellandschaft Einzug halten. Damit sind für Casinoanbieter allerdings teils drastische Veränderungen verbunden. Mehr Kontrolle, einfachere Sperren und eine zentrale Datenbank sind zentrale Punkte der neuen Regulierung. Online Casinos, die sich an die neuen Regelungen halten, werden eine offizielle deutsche Glücksspiellizenz bekommen und dürfen in Deutschland weiterhin tätig sein. Alle anderen können sich dann nur noch auf die Dienstleistungsfreiheit der EU berufen – bekommen aber keine offizielle Lizenz.

2019 – Software-Entwickler und Zahlungsdienstleister ziehen sich vorerst zurück

Die große Namen des Online Glücksspiels in Deutschland Merkur, Novoline, PayPal und Visa ziehen sich aufgrund der unklaren Lage vorerst aus dem Markt zurück. Obwohl der Markt weiterhin unreguliert ist, gehen Bundesministerien vereinzelt weiterhin gegen online Casino Anbieter vor. Natürlich ohne Erfolg, denn die europäische Dienstleistungsfreiheit erlaubt es den Anbietern, online Glücksspiel in Deutschland anzubieten. Schlussendlich geraten Zahlungsdienstleister ins Visier und ziehen sich deshalb vorsichtshalber aus dem Markt zurück, bis eine endgültige Regulierung steht.

2018 – Noch immer keine einheitliche Regelung in Deutschland

Nachdem es in Schleswig-Holstein einen Regierungswechsel gab, war es mit dem Alleingang zu Ende. Allerdings war eine einheitliche Regelung für den deutschen Markt noch immer nicht in Sicht. Casinospieler agieren in einer Art Grauzone, in der Online Glücksspiel zwar nicht legal ist, aber auch nicht geahndet wird. Noch immer ist unklar, wie und wann es eine einheitliche Regulierung in Deutschland gegen wird. Deshalb werden aktuelle Lizenzen bis 2021 verlängert.

2012 – Glücksspiellizenzen aus Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein vergibt eine begrenzte Anzahl eigener Lizenzen für Online Casinos und Anbieter von Sportwetten. Da die Regulierung nun mit den Gesetzen der EU übereinstimmt, können sich diejenigen, die in diesem Bundesland leben, nur noch bei einem Casinoanbieter anmelden, der eine Glücksspiellizenz vom Innenministerium Schleswig-Holsteins besitzt. Zeitgleich wird ein neuer Glücksspielstaatsvertrag beschlossen, der jedoch zentrale juristische Schwächen hat. Die Lizenzvergabe wurde angefochten und schlussendlich juristisch für ungültig erklärt. Die bekannte Glücksspiel-Grauzone ist entstanden – es gibt einen regulierten und unregulierten Markt.

2011 – Schleswig-Holsteins Alleingang

Nachdem die Länder wiederholt daran scheitern, eine einheitliche Regelung für Glücksspielanbieter zu finden, entscheidet sich das Bundesland Schleswig-Holstein für einen Alleingang und für die Ausstellung eigener Glücksspiellizenzen. Casinos mit einer solchen Lizenz sind von nun an offiziell legal in Deutschland. Private Anbieter sind im Markt gestattet und dürfen mit einer gültigen Lizenz Glücksspiele legal anbieten. Dass der Entwurf aus 2011 funktioniert, zeigt sich noch Jahre später in Deutschland.

2008 – Deutschlands Regulierung nicht EU-konform

Nach eingereichten Klagen und langwierigen Verhandlungen lehnt der Europäische Gerichtshof die geltenden Regelungen zum Online Glücksspiel in Deutschland als nicht EU-konform ab. Im Laufe der Zeit wird Deutschland mehrmals dazu aufgefordert, die Gesetze entsprechend anzupassen.

2004 – Der erste Glücksspielstaatsvertrag in Deutschland

Am 1. Juli 2004 tritt in Deutschland der erste Staatsvertrag zum Glücksspielrecht in Kraft. Dieser sieht ein staatliches Monopol vor. Zugleich sorgt eine Gesetzesvorlage zur Dienstleistungsfreiheit in der EU dafür, dass Deutschland Casinoanbieter mit EU-Lizenz dulden muss. Lizenzierungsbehörden wie die in Malta und Gibraltar werden gegründet und beginnen damit, eigene Glücksspiellizenzen für Casino Anbieter auszustellen.

1994 – Microgaming eröffnet das erste Online Casino “The Gaming Club”

Weitere Unternehmen versuchten Online Casinos zu eröffnen. Auch Poker gesellte sich schnell zum Spielangebot hinzu. Fast zeitgleich wurde das Konzept des heutigen Willkommensbonus entwickelt.

Aktuelle Rechtslage für Online Casinos in Deutschland

Wie bereits erwähnt, bewegen sich Spieler aus Deutschland aktuell in einer rechtlichen Grauzone. Lange Zeit bot nur Schleswig-Holstein legales Glücksspiel an und SPieler aus den anderen Bundesländern haben in EU Casinos legal gespielt. Denn in der Europäischen Union herrscht die Dienstleistungsfreiheit und da Deutschland ein Teil der EU ist, ist die Dienstleistungsfreiheit auch hierzulande gültig.

Somit dürfen sich Spieler in einem Online Casino anmelden, das zwar keine deutsche, aber eine europäische Glücksspiellizenz besitzt. Sichere Casinos in Deutschland verfügen über eine solche Lizenzierung. Es ist also nicht wirklich legal, aber auch nicht illegal, sich in Online Casinos mit EU-Lizenz anzumelden. Diese ungeklärte Lage ist nichts Neues. Bereits seit dem Jahr 2004 versuchen die Bundesländer eine einheitliche Regelung zu finden. Auf den ersten Blick sieht so aus, als ist dies seit 2021 endlich soweit. Allerdings birgt der neue Glücksspielstaatsvertrag auch einige Probleme, die noch gelöst werden müssen.

Da bleibt die Frage nach der Spielauswahl. Was sollen Spieler machen, die mehr als nur Spielautomaten im Internet spielen möchten? Und welche Anbieter gibt es für High Roller, die gerne ohne Einzahlungslimit zocken möchten? Dafür hat die Rechtslage noch keine Lösung parat.

Alle Fakten zum neuen Glücksspielstaatsvertrag

Am 1. Juli 2021 ist der der neue Glücksspielstaatsvertrag in Kraft getreten. Damit sind eine ganze Reihe an Veränderungen mit sich einhergegangen. Online Glücksspielanbieter konnten sich von da an offiziell für eine deutsche Lizenz bewerben, um ganz legal bundesweit tätig zu sein. Um einen Überblick darüber zu geben, was sich für Glücksspielfans alles geändert hat, wenn sie in einem Casino mit deutscher Lizenz spielen wollen, haben wir die Regelungen für Online Glücksspiele auf einen Blick zusammengestellt:

  • LizenzpflichtWährend Glücksspielanbieter mit einer deutschen Lizenz künftig legal operieren können, dürfen diejenigen, die keine solche Lizenz besitzen, keine Online Spielbank in Deutschland betreiben. Bei Zuwiderhandlung ist Strafverfolgung möglich. Zudem dürfen diese Online Casinos nur noch stark eingeschränkt Werbung machen.
  • Strenge Verlustlimits Ein legales Casino Deutschland muss die Spieler dazu auffordern, gleich bei der Anmeldung ein Monatslimit festzulegen. Dieses ist auf 1.000 Euro begrenzt. In diesem Rahmen können Spieler die Limits allerdings beliebig festlegen. Um die Geldflüsse zu überprüfen, wird eine Behörde beauftragt.
  • Strenge Verschärfter Spielerschutz Minderjährige werden sich wie bisher nicht im Online Casino anmelden dürfen. Zudem wird die OASIS Sperrdatei aktiv, die Spieler mit problematischem Spielverhalten schneller identifiziert und von der Anmeldung in weiteren Online Casinos abhält.
  • de-Domain-Pflicht Legale Online Casinos sind außerdem zukünftig nur solche, die in ihrer Domain eine „.de“ Endung haben. Zugleich ist es Spielern nicht mehr erlaubt, sich in mehreren Online Casinos gleichzeitig anzumelden. Umso wichtiger wird es, ganz genau hinzuschauen, für welches legales Online Casino Deutschland man sich entscheidet.
  • de-Domain-Pflicht Deutliche Änderungen gibt es auch bei der Auswahl der Casino Spiele. Lediglich Online Spielautomaten dürfen Casino Betreiber anbieten. Alle anderen Games sowie Live Casino Spiele sind dagegen verboten. Außerdem darf beim Slot Spielen der maximale Einsatz pro Dreh nicht mehr als 1 Euro betragen. Obendrein gibt es zwischen den einzelnen Drehs Pausen von mindestens 5 Sekunden.
  • Umbenennung Verboten ist es für Online Spielbanken außerdem, sich zukünftig als „Casino“ zu bezeichnen. Dies führt dazu, dass sich diverse Glücksspielanbieter umbenennen müssen. So nennt sich z.Bsp. CasinoClub neuerdings SlotClub und andere Anbieter verzichten zukünftig auf die Integration des Begriffes Casino in ihrem Namen.

Die legale Situation in den Bundesländern

Lange Zeit haben die deutschen Bundesländer an einem einheitlichen Glückspielstaatsvertrag gearbeitet mit dem Ziel Klarheit in die unübersichtliche Gesetzeslandschaft zu bringen. Es ist eindeutig positiv zu bewerten, dass es in Zukunft KLarheit darüber gibt, was deutsche Casino Seiten erfüllen müssen, um eine Konzession zu erhalten.

Es kann allerdings auch sein, dass einige Bundesländer auch beim neuen Staatsvertrag länderspezifische Regulierungen formulieren werden in Zukunft. Bleibt zu hoffen, dass auch an die Bedürfnisse der Spieler gedacht wird und es zugleich keinen Schwund an Online Casino Anbietern geben wird.

Woran erkennt man ein legales Online Casino?

Legale Online Casinos sind eindeutig an einer Casino Lizenz einer etablierten und seriösen Glücksspielbehörde zu erkennen. Dazu gehört zum Beispiel die Malta Gaming Authority. Ist eine aktuelle Glücksspiellizenz vorhanden, dann ist davon auszugehen, dass ein Online Casino seriös ist und der EU-Dienstleistungsfreiheit unterliegt. Seit dem 1. Juli 2021 ist eine deutsche Lizenz für Glücksspiel Betreiber in Deutschland hinzugekommen. Wer Top Online Casinos sucht, sollte auf unserer Sonderseite mal nachschauen.

Legales Casino
  • im Besitz einer gültigen Glücksspiellizenz
  • moderate Bonusbedingungen
  • positive Casino Erfahrungen
  • mühevolle Casinoseite
  • top Kundensupport
Illegales Casino
  • keine Lizenzierung vorhanden
  • undurchsichtige Bonus AGB
  • negative Casino Erfahrungen
  • schlechte & simple Webseite
  • schlechter bzw. nicht vorhandender Service

Ein weiteres Merkmal für legale und seriöse Online Casinos ist der Spielerschutz. Dazu gehören Einstellungsmöglichkeiten für das Setzen von Limits, mit denen das eigene Spielverhalten kontrollierbar gemacht werden kann. Jeglicher Datenaustausch muss verschlüsselt ablaufen und vor dem Zugriff Unbefugter geschützt sein. Zudem sollte das Casino Vorkehrungen treffen, mit denen Geldwäsche unmöglich ist. Dazu gehört es, dass Konto Verifizierungen durchgeführt werden. Damit ihr weiterhin legal alle Spiele spielen könnt, findet ihr hier unten die passende Seite.

Europäische Online-Glücksspiellizenzen

Lange Zeit konnte man legale Casinos ohne deutsche Lizenz an einer Lizenz der wichtigsten europäischen Glücksspielbehörden erkennen: Malta Gaming Authority, Gibraltar Regulatory Authority, UK Gaming Commission und Isle of Man GSC. Hinzukommen die Glücksspielbehörden Curaçaos, die aufgrund der Zugehörigkeit zu den Niederlanden auch Lizenzen für die EU anbieten darf.

Online Casinos, die dort lizenziert sind, müssen strenge Anforderungen erfüllen. Seit dem EU-Austritt Großbritanniens sind die Malta Gaming Authority, die Curaçao eGaming sowie Antillephone N.V. (auch Curaçao) die einzigen Regulierungsbehörden, die relevant sind, wenn man in der EU legal Glücksspiele spielen möchte.

Lizenz aus Malta
Lizenz aus Curaçao

Malta Gaming Authority

Die Lizenzen der MGA haben gemeinsam, dass sie an strenge Voraussetzungen geknüpft sind. So müssen Sicherheit und Spielerschutz bei den Malta Casinos im Vordergrund stehen und es muss gewährleistet sein, dass die Glücksspielunternehmen stets genug Kapital haben, um alle Gewinne auszuzahlen. Ob sich ein online Glücksspiel Anbieter auch auf lange Sicht an alle Regeln und Anforderungen hält, wird immer wieder von unabhängigen Prüfern kontrolliert.

➥ Weitere Informationen zur Malta Gaming Authority

Curaçao eGaming

Online Casinos, die in Curaçao lizenziert sind, mussten keine allzu strengen Anforderungen an die Lizenz erfüllen. Daher ist hier immer Vorsicht angebracht. Solche Glücksspielanbieter sind nicht automatisch unseriös, es ist aber wichtig, nach weiteren Merkmalen für die Seriosität zu schauen. Meist sind Bitcoin Casinos bzw. Krypto Casinos im Besitz einer Curaçao-Lizenz.

➥ Weitere Informationen zu Curaçao eGaming

Zur Regulierung gehört es oftmals, dass unabhängige Testlabore die Software der Spiele auf Fairness überprüfen, um sicherzustellen, dass eine Manipulation ausgeschlossen ist. Hier unten findet ihr weitere Details zu den Regulierungsbehörden sowie zu den Test Audits.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Woran man legale Online Casinos in Deutschland auch erkennt, ist ein verständlich ausgebauter AGB-Bereich. Nur wenn alles klar formuliert ist, lohnt es sich dort Online Glücksspiele um Echtgeld zu spielen. Im Idealfall sollte dieser Bereich in den Online Spielbanken in deutscher Sprache sein.

Wenn ihr Paragraphen in dem Online Casino findet, die ihr fragwürdig findet, solltet ihr euch gegen den Glücksspiel Anbieter entscheiden und woanders Online Slots spielen. Zudem solltet ihr im AGB-Bereich Details zur Lizenz finden.

Schutz vor Geldwäsche

Ein legales Online Casino wird sich an die Regeln der Regulierungsbehörde halten und Geldwäsche bekämpfen. Dafür achten die Internet Spielbanken sehr genau darauf, dass Spielerkonten verifiziert sind. Die Spieler müssen dem Anbieter nachweisen, dass der Auszahlungsbetrag auch an sie wiederausgezahlt wird.

Es kann daher beim Auszahlungsprozess dazukommen, dass ein ID-Check durchgeführt wird, um seine Person nachzuweisen. Im Idealfall verwendet man dieselbe Zahlungsmethode für die Auszahlung, die man auch für die Einzahlung verwendet hat. So ist man auf der sicheren Seite, wenn man im Online Casino legal um Echtgeld spielen möchte.

Suchtprävention

Legale Casinos tragen für ihre Spieler Verantwortung und müssen beim Spielerschutz darauf achten, diese vor einer Spielsucht zu schützen bzw. sie dabei zu unterstützen diese zu bekämpfen. Die deutschen Internet Spielbanken arbeiten für diesen Zweck mit diversen Organisationen zusammen, die sich mit dem Thema Spielsucht auskennen. Ausführliche Informationen findet man auf den Webseiten hier unten.

Wenn ihr eine Frage zu dem Thema habt, helfen euch die Mitarbeiter der Organisationen weiter. Das Glücksspielgesetz sieht auf jeden Fall vor, dass die Anbieter auf ihrer Seite die Möglichkeit bieten, sich professionelle Hilfe zu suchen.

Datenschutz

Wer im Casino spielen möchte, möchte auch davon ausgehen, dass seine Daten sicher sein. Dafür arbeiten die Anbieter mit IT-Firmen wie Cloudflare oder Let’s Encrypt, die die Webseiten der Casinos verschlüsseln. Dabei wird häufig das TLS-Verschlüsselungsprotokoll gewählt, sodass unbefugte Dritte keinen Zugang auf personenbezogene Daten erhalten.

Avi Fichtner, Casino Experte & Webmaster

Wer legal im Online Casino spielen möchte, sollte unbedingt auf eine gültige Glücksspiellizenz achten. Neben einer deutschen Lizenz sollten deutsche Spieler vorallem auf eine EU-Lizenz achten.

Die aktuellsten News zur Rechtslage für Online Casinos in Deutschland

Ist der Glücksspielvertrag gescheitert?
Von Avi Fichtner 03/10/2022
Der neue Glücksspielvertrag trat im Juli 2021 in Kraft. Damit wurde das Glücksspiel [...]
Rückzahlungen im Online Casino – einige Fälle
Von Avi Fichtner 01/10/2022
Viele Spieler sind auf Online Casinos hereingefallen, die vom Grunde her bis [...]
Was ist von Werbung von Anwälten zu halten, die versprechen, Verluste zurückzuholen?
Von Avi Fichtner 29/09/2022
Das illegale Glücksspiel erweitert sich gefühlt täglich durch noch mehr Anbieter. [...]

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Auf dieser Seite findet man jede Menge Details zu legalen Online Casinos und zum Thema Lizenzierung. Hier unten im FAQ-Bereich gehen wir nochmals auf die häufigsten Fragen ein und versuchen kurz und knapp die passenden Antworten zu liefern. Klicke auf den dazugehörigen Link für ausfühlrlichere Informationen.

1️⃣ Wo finde ich legale und sichere Online Casinos?

Auf OnlineCasinosDeutschland.de haben wir zahllose Online Casino Anbieter getestet und stellen Ihnen beste legale Online Casinos vor. Bei uns entdecken Sie Glücksspielanbieter, bei denen Ihr Geld sicher ist und die eine Menge Vorteile für Glücksspielfans zu bieten haben. So sparen Sie sich die Suche nach den besten Glücksspielangeboten und steigen schnell in die Welt der Casinospiele ein.

2️⃣ Ist Online Glücksspiel in Deutschland legal?

Aktuell ist die Rechtslage in Deutschland nicht so richtig eindeutig. Auf der einen Seite dürfen in der EU lizenzierte Online Casinos nach deutschem Recht ihre Spiele nicht in Deutschland anbieten. Auf der anderen Seite besagt die Rechtsprechung der EU, dass in allen zugehörigen Ländern die Dienstleistungsfreiheit gilt, die auch Online Casinos betrifft. Hier findet ihr mehr zur Entwicklung.

3️⃣ Was hat es mit dem neuen Glücksspielvertrag auf sich?

Am 1. Juli 2021 ist der neue Glücksspielstaatsvertrag in Kraft getreten. Darin sind die Anforderungen an eine offizielle deutsche Glücksspiellizenz definiert. Eines lässt sich eindeutig feststellen: Mit dem neuen Staatsvertrag kommen auf legale Online Casinos und auf Glücksspieler viele Änderungen und teils deutliche Einschränkungen zu.

4️⃣ Welche Casino Regulierungsbehörden gibt es?

Neben der Glücksspielbehörde, die die Lizenzen für deutsche Casinos ausstellen, gibt es noch Regulierungsbehörden in und für die EU. Hier findet ihr Details zu den Lizenzgebern.

5️⃣ Mache ich mich strafbar, wenn ich in einem Online Casino spiele?

Obwohl Deutschland EU-lizenzierte Online Casinos verbietet, gilt in der Europäischen Union gleichzeitig die Dienstleistungsfreiheit für Online Casinos. Dies bedeutet, dass es in Deutschland zugleich legal und illegal sein kann, sich im Online Casino anzumelden. Glücksspielfans müssen sich keine Sorgen machen, wenn sie sich im Internet Casino anmelden – sie müssen nicht mit Strafen rechnen. Hier erfährst du, woran man ein legales und ein illegales Casino erkennen kann.

Fazit

Spieler, die legal im Casino spielen wollen, müssen darauf achten, dass der Anbieter im Besitz einer gültigen Glücksspiellizenz ist, die in der EU gültig ist. Das gilt vorallem für unbekannte Casinos. Dadurch weiß der Spieler, dass sich das Casino an Auflagen hält, die dem Spieler- und Datenschutz dienen.

Online Casino ohne Verifizierung mit Desktop
Noch kein passendes legales Casino gefunden? Hier wirst du fündig!
Top legale Casinos

Wenn ihr ein ungutes Gefühl bei einem Casino habt und es unseriös auf euch wirkt, lasst die Finger von dieser Internet Spielhalle. Ihr könnt allen Anbietern auf dieser Seite vertrauen, da wir sie alle einem ausführlichen Test unterzogen haben. Hier findet ihr mehr über unsere Casino Testberichte.