Betfair Wettanbieter Test

Wer auf der Suche nach einem Wettanbieter ist, sollte auf jeden Fall Betfair ins Auge fassen. Der Anbieter aus England hat mit seinem Angebot den Markt für Sportwetten revolutioniert.

Heute ist Betfair ein großes britisches Unternehmen mit 1350 Mitarbeitern. Hauptsitz von Betfair ist London, wo man auch an der Börse, genauer gesagt an der London Stock Exchange, gelistet ist. Während man zu Beginn ausschließlich auf Sportwetten fixiert war, gibt es heute ein breites Angebot an Casinospielen, Poker und weiteren Angeboten. Wie der Name schon sagt, bleiben Wetten aber ein wichtiger Bestandteil im Angebot von Betfair.

Die Revolution der Sportwetten durch Betfair

Lange Zeit war man es als Spieler auf dem Wettmarkt gewohnt, gegen Buchmacher zu wetten. Diese hatten für ein bestimmtes Ereignis, zum Beispiel den Sieg einer Mannschaft in einem Fußballspiel, eine feste Quote erstellt. Diese Quote konnte vom Spieler aber nicht beeinflusst werden. Wenn sie zu niedrig war, blieb nur noch die Möglichkeit, bei anderen Anbietern nach einer besseren Quote Ausschau zu halten.

Dies erschien den Gründern von Betfair nicht innovativ genug. Sie fragten sich, warum man nicht einfach gegen andere Spieler wetten konnte, genauso, wie man es auch im Freundeskreis macht. Damit war die Idee für Betfair geboren und 1999 ging man an den Start. Die Seite diente als Plattform, um zwischen unterschiedlichen Spielern Wetten zu vermitteln. Dabei entstand die Quote nicht durch Buchmacher, sondern durch das Zusammenspiel von Angebot und Nachfrage. Eine Revolution im Online-Wettmarkt.

Der Erfolg der Seite gibt der Idee recht: darauf hatten viele Spieler gewartet. Betfair wuchs schnell und expandierte auch in andere Länder. Dazu gehörte auch Deutschland. Das Angebot umfasst heute Wetten auf viele Ereignisse und Sportarten, sowie ein Online Casino mit einer großen Auswahl an Spielen.

Die Lizenz von Betfair

Betfair verfügt über mehrere Lizenzen. Dazu gehört zunächst eine Lizenz gültig im Vereinigten Königreich (Großbritannien). Außerdem ist eine Lizenz aus Malta vorhanden, die für die Europäische Union Gültigkeit besitzt. Außerdem konnte Betfair sogar eine Lizenz des Landes Schleswig-Holstein erhalten. Als deutscher Spieler kann man dadurch den Anbieter Betfair vollkommen problemlos nutzen.

Das Wettangebot bei Betfair

Betfair bietet Wetten auf eine große Anzahl an unterschiedlichen Sportarten an. Besonders beliebt ist dabei natürlich Fußball. Schnell wird aber auch deutlich, dass Betfair ein britischer Anbieter ist. Daraus leitet sich das Angebot an britischen Sportarten, wie beispielsweise Pferderennen oder Cricket, ab. Es ist sogar möglich, auf virtuelle Pferderennen und auch Windhund-Rennen zu setzen.

Wie bei anderen Wettplattformen auch, gibt es zunächst für viele Ereignisse eine feste Quote. Hier wettet man also gegen Buchmacher. Diese Quote ist aber starr vorgeben und man hat als Spieler keinen Einfluss darauf.

Zusätzlich gibt es aber noch das Angebot der Wettbörse, die Betfair groß gemacht hat. Hier wettet man also nicht gegen die Plattform, sondern gegen andere Spieler (Betfair behält lediglich eine Provision bei jeder gewonnenen Wette). Die Wettquote ist hier also dynamisch und wird durch die Spieler selbst durch Angebot und Nachfrage festgelegt.

Die Wettbörse wurde von Betfair auch in Deutschland mit großem Erfolg angeboten. Dies änderte sich allerdings mit der Einführung einer Steuer auf Sportwetten in der Bundesrepublik Deutschland. Diese wurde 2012 umgesetzt. Seitdem ist auf Sportwetten eine Abgabe von 5% zu zahlen. Daraufhin stellte Betfair das Angebot der Wettbörse in Deutschland leider ein, da das entsprechende Geschäftsmodel damit nicht mehr umsetzbar war (da die Spieler selbst gegeneinander wetten und Betfair nur maximal 5% Provision erhält).

Seitdem können deutsche Spieler also die Wettbörse nicht mehr nutzen. Trotzdem steht ihnen noch das Angebot an Wetten mit Festquoten zur Verfügung.

Technische Sicherheit

Die technische Sicherheit ist bei einem solch großen Anbieter natürlich gewährleistet. Dazu gehört zum Beispiel die verschlüsselte Übertragung von Zahlungsinformationen. Hier werden technisch einwandfreie System eingesetzt.

Bonusangebote und Auszahlungsbedingungen

Betfair bietet als einer der größten Anbieter von Online Wetten natürlich wechselnde Bonusangebote an, die vor allem für neue Spieler interessant sein können.

Für eine erste Wette bekommt man beispielsweise zu gewissen Zeiten den Einsatz der Wette mehrfach zurück. Damit hat man gleich zu Beginn einen guten Start.

Auszahlungen

Nach einer erfolgreichen Wette kann man sich seinen Gewinn einfach und bequem auszahlen lassen. Dafür stehen alle üblichen Methoden zur Auswahl.

Umgang mit Spielsuchtprävention

Die Prävention von Spiel- und Wettsucht steht auch in der Aufmerksamkeit von Betfair. Dafür werden dem Spieler verschiedene Möglichkeiten angeboten, um das eigene Verhalten kontrollieren zu können. So kann man sich leicht anzeigen lassen, wie viel Geld man in einem bestimmten Zeitraum tatsächlich eingesetzt hat. Auch besteht die Möglichkeit, Grenzen bezüglich der eigenen Aktivität festzulegen. Dazu gehört das Festsetzen von Einsatzlimits in einer bestimmten Zeit. Dieses Limit kann vom Spieler immer gesenkt werden, eine Ehrhöhung tritt aber erst mit einiger Zeitverzögerung in Kraft. Auch ist es möglich, dass eigene Konto für eine gewisse Zeit zu sperren.

Kundensupport

Der Kundensupport von Betfair ist schnell und einfach zu erreichen. Einer der besten Wege hierfür ist E-Mail-Kontakt. Während der eigenen Geschäftszeiten möchte Betfair die E-Mails seiner Kunden innerhalb von vier Stunden beantworten.

Zufriedenheit der Spieler

Die Nutzer von Betfair bewerten vor allem das große Angebot an Wetten und Spielen positiv. Auch die Seriosität und Fairness der Plattform steht außer Frage. Besonders beliebt bei den Nutzern ist die Wettbörse, bei der gegen andere Spieler gewettet wird. Leider ist dieses Angebot aber aktuell für deutsche Nutzer nicht verfügbar.

Fazit zum Wetten bei Betfair

Betfair ist einer der größten Anbieter von Sportwetten weltweit und kann als einer der Hauptinnovatoren der Branche gelten. Als Liebhaber von Online Wetten kann man sich hier im Grunde rundum wohl fühlen. Einziger Wehrmutstropfen ist aktuell, dass die Wettbörse von Betfair für deutsche Kunden nicht zur Verfügung steht. Auslöser dafür war die eingeführte Wettsteuer in Deutschland.

Sobald hier aber eine Änderung eintritt und die Wettbörse wieder geöffnet wird, ist Betfair das Paradies für alle Wettbegeisterten. Abgerundet wird das Angebot durch das große Online Casino, indem, als Abwechslung vom Wetten, eine große Auswahl an Tisch- und Kartenspielen, Slotmachines und weiteren Spielen auf Betfair-User wartet.