EuroGrand mobiles Casino

Mit dem Handy oder Tablet auf das Spieleangebot zugreifen – das können Spieler auch im EuroGrand Casino, da das Portal ein optimiertes mobiles Casino speziell für die Anwender bietet, die das Angebot nicht per PC ansteuern. Das Besondere: Das mobile EuroGrand Casino ist eines der wenigen im Internet, das auch über eine eigens entwickelte App aufgerufen werden kann. Das verbessert das Nutzererlebnis erheblich – und auch die anderen Bereiche überzeugen.

Das mobile Casino auf den ersten Blick

Wer bereits das eine oder andere mobile Casino besucht hat, weiß was ihn erwartet. Beim Aufruf der Casino Webseite wird der Nutzer automatisch auf das mobile Angebot weitergeleitet, das sich vor allem in puncto Präsentation unterscheidet:

  • Navigationsleisten, die auf dem kleinen Bildschirm und per Touchsteuerung schwer zu bedienen wären, weichen übersichtlichen Buttons.
  • Auf der Startseite gibt es gleich einige beliebte Titel angezeigt.
  • Am unteren Bildschirm kann der Nutzer weitere spezielle Funktionen und Bereiche aufrufen, darunter, Sonderaktionen, “erste Schritte”, Support und FAQ.

Den vollen Zugang zu den Spielen bekommen die Spieler erst nach einer Anmeldung. Dafür können entweder die bestehenden Daten genutzt oder ein neues Konto eingerichtet werden – beide Optionen sind sehr unkompliziert gestaltet. Die Registrierung ist auch mit dem Handy schnell erledigt.

Playtech Black Jack auf dem Handy

Wer sich nun angemeldet hat, bekommt den wohl größten Vorteil des mobilen EuroGrand Casinos präsentiert: Eine kleine Meldung poppt am oberen Bildschirm auf und informiert darüber, dass es auch eine App gibt – auch für deutsche Nutzer. Ein Test zeigt hier: Die Nutzerfreundlichkeit solch einer nativen App ist sehr viel größer. Die Navigation geht besser von der Hand und die Titel, darunter viele Playtech Slots sowie Tisch– und Kartenspiele, präsentieren ein sehr intuitives Spielgefühl. Das gilt für die mobile Webseite jedoch (fast) genauso – und auch die Einschränkungen von App und mobiler Webseite im Vergleich zum PC Casino sind identisch.

Einschränkungen des mobilen Casinos von EuroGrand

Da die Entwicklung eines mobilen Casinos mit großem Aufwand verbunden ist, die Bildschirme kleiner und die Sicherheitsaspekte andere sind, sind die Entwickler fast schon “gezwungen” einige Änderungen vorzunehmen, um die Nutzerfreundlichkeit zu maximieren, darunter:

  • Spieleauswahl: Für ein Playtech Casino ist die Spieleauswahl im mobilen Casino von EuroGrand relativ klein. Rund 18 Titel, darunter acht Slots, fünf Rubbellosspiele, Roulette und Black Jack Varianten, findet der deutsche Nutzer hier. Für ein schnelles Spiel auf dem Handy ist die reduzierte Auswahl jedoch gut geeignet.
  • Spieleumsetzung: Heutige Smartphones haben viel Power, nur die mobilen Internetverbindungen kommen ab und zu nicht hinterher. Damit auch unterwegs ein flüssiges Spielgeschehen sichergestellt werden kann, sind die Spiele in puncto Präsentation ein wenig abgespeckt.

Schön ist, dass die Einzahlungsmittel nur leicht reduziert wurden. Neben Ukash, Skrill und Neteller gibt es sogar PayPal zur Auswahl – das freut vor allem deutsche Spieler.

Speziell die native (und kostenlose) App des EuroGrands ist eine echte Empfehlung für mobile Spieler, denn das findet man heute nur selten. Neben dem übersichtlichen Spieleportfolio sind es vor allem die Einzahlungsformen, die hier zu gefallen wissen. Das mobile EuroGrand Casino ist in jedem Fall einen Blick wert.