bwin Wettanbieter Test

Die Geschichte von bwin begann im Jahr 1999 mit dem Namen “Simon Bold Ltd.” Nur zwei Jahre später wurde das auf Gibraltar lizensierte Unternehmen durch die bwin Interactive AG zu 100 Prozent übernommen. Seitdem hat sich das Angebot des Online Buchmachers stetig vergrößert, sodass heute über 30.000 Wettmärkte abgedeckt werden. Im März 2011 erfolgte dann die Fusion mit der PartyGaming Plc, wodurch auch Casino-Inhalte und Online Poker dem Sortiment hinzugefügt worden. Damit kann bwin heute ein umfangreiches Unterhaltungsangebot bieten, wobei der Fokus auf den Sportwetten bestehen bleibt.

bwin Anmeldebonus

Im deutschsprachigen Raum gibt es kaum einen anderen Buchmacher, der sich mit dem Erfolg von bwin messen kann. Ein Grund dafür sind die attraktive Bonusangebote, wie bspw. den bwin Anmeldebonus. Neukunden profitieren nach ihrer Anmeldung von 50 Euro gratis, wenn sie eine Einzahlung von mindestens 50 Euro getätigt haben. Während der Bonus nicht der größte in der Branche ist, können sich seine leichten Umsatzbedingungen sehen lassen. Lediglich dreimal muss die Summe aus Einzahlung und Bonus eingesetzt werden. Dabei gibt es keine Mindestquoten und zulässig sind Einzel- und Kombiwetten. Diesen Bonus spielen Sie mit Leichtigkeit frei, das gibt es bei keinem anderen Bookie. Der Bonus wird Ihnen allerdings nur gutgeschrieben, wenn Sie sich über den Link auf unserer Seite bei bwin anmelden.

Im Idealfall starten Sie also mit 100 Euro Kapital, wovon Sie nur 50 Euro aus eigener Tasche gezahlt haben. Dafür können Sie die Vielfalt von über 90 Sportarten nutzen, die zahlreiche Ereignisse, Live- und Spezial-Wetten bieten.

Starker Support & viele Zahlungsmöglichkeiten

bwin konzentrierte sich zu Beginn auf den deutschsprachigen Raum und erstklassige Quoten. Doch Erfolg spricht sich rum und so kam es zur Expansion, die heute eine Übersetzung in 22 Sprachen bedeutet. Außerdem wurde die Software verbessert und neue Möglichkeiten hinzugefügt. Heute können Sie Ihre Sportwetten bei bwin nicht nur am PC oder Laptop abgeben, sondern auch bequem mit dem Smartphone oder Tablet tippen. Dazu müssen Sie sich lediglich die kostenlose Anwendung für Ihr Mobilgerät herunterladen. Sollten Sie hierbei Probleme oder andere Fragen haben, steht Ihnen der Support rund um die Uhr zur Verfügung und antwortet schnellstmöglich.

Zur Einzahlung stellt Ihnen der bwin Sportwettenanbieter verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Sie können direkt von Ihrem Girokonto oder per Kreditkarte einzahlen. Bei bwin wird auch PayPal akzeptiert, das geschieht nicht oft in dieser Branche. Neteller, Skrill und PaySafeCard zählen weiterhin zu den typischen Zahlungsmöglichkeiten im deutschsprachigen Raum.