Casino FAQ – Häufige Fragen zu Online Casinos

Der Begriff “FAQ” steht für die Abkürzung von “Frequently Asked Questions”, zu Deutsch also häufig gestellte Fragen. Insbesondere bei Online Casinos und Sportwettenanbietern im Netz gibt es viele Fragen, da schließlich um Echtgeld gespielt wird. Unser Casino FAQ ist so aufgebaut, dass gezielt die wichtigsten und häufigsten Fragen beantwortet werden. Dabei spielen vor allem rechtliche Aspekte eine wichtige Rolle, ebenso wie Informationen zu Bonusbedingungen und Zahlungsmitteln. Gleichzeitig versuchen wir unseren Lesern Online Casino Tricks und Tipps mitzugeben, die zu ihrem Vorteil genutzt werden können.

FAQs: Häufig gestellte Fragen zum Zahlungsmittel

Der Registrierungsprozess im Online Casinos ist im Prinzip selbsterklärend. Wichtig ist vor allen Dingen, dass echte persönliche Daten wie die Anschrift, Name und Handynummer angegeben. Spätestens beim ersten Auszahlungsauftrag muss nämlich die Identität bestätigt werden. Simmten Daten nicht überein, kann nicht ausgezahlt werden und das Konto wird möglicherweise gesperrt. Außerdem muss in jedem Fall eine E-Mail-Adresse genutzt werden, auf die man permanenten Zugriff hat. Zum einen, um Bonusangebote nicht zu verpassen und zum anderen Aufgrund der Verifizierungsnachricht, die nach der Resigstrierung empfangen wird.

Ist das Spielen in Online Casinos und die Platzierung von Sportwetten im Internet rechtlich legitim? Alle seriösen Anbieter sind im Besitz einer gültigen EU-Lizenz. Dadurch, dass es in Deutschland keine anerkannte Regulierung gibt greift das EU-Recht. Ja, Online Casinos und Sportwettenanbieter sind legal. Lediglich eine gültige Lizenz aus der EU ist erforderlich, damit die Frage zur Legalität aus dem Raum genommen werden kann. Spieler aus Deutschland dürfen hier demnach ohne Bedenken spielen.

Seriöse Anbieter mit einer EU-Lizenz dürfen ihr Spielangebot europaweit vertreiben, hierzu gehört auch Deutschland. Da es in Deutschland keine eindeutige Regulierung für Online Glücksspiel gibt, befinden sich alle Angebote in einer Grauzone. Spielern aus Deutschland ist es aus rechtswegen nicht untersagt an diesem Angebot teilzunehmen. Vollkommen legitim ist es bisher nicht, ebenso wenig ist es illegal.

Grundsätzlich handelt es sich hierbei also um eine Grauzone. Zusätzlich gibt es einige Sonderfälle, in denen das Spiel explizit legal ist – die häufigsten Fragen beantworten wir deshalb in diesem FAQ Artikel.

Es gibt und es wird immer viele Spieler geben, die sich mit Echtgeld Casinos im Netz nicht auskennen und dem Thema kritisch gegenüber stehen. Wichtig ist eine gültige Lizenz aus Europa, um in einem Echtgeld Casino in Deutschland spielen zu können. Deutschland stellt keine allgemeingültige Glücksspielizenz aus. Das bedeutet allerdings nicht, dass Online Casinos mit gültiger europäischer Lizenz für deutsche Spieler illegal sind.

Ein seriöses Online Casino verfügt über eine gültige Glücksspiellizenz aus Europa. Hierzu gehört beispielsweise die Lizenz der MGA (Matla Gaming Authority) oder eine Lizenz aus Gibraltar. Außerdem gibt es Prüfsiegel, beispielsweise eCogra, die für unabhängige Prüfinstitute stehen und regelmäßig Online Casinos auf Auszahlungsquoten und manipulierte Spielautomaten prüfen.

Da dies ein ernstzunehmendes Thema ist, haben wir einen ausführlichen Artikel hierüber geschrieben. In diesem gehen wir ausführlicher darauf ein, woran ein seriöses Online Casinos zu erkennen ist.

Ein sicheres Online Casino zu erkennen ist nicht schwer, wenn man weis, wonach man Ausschau halten muss. Ein Indiz für ein sicheres Online Casino ist eine Verschlüsselung der Daten. Beispielsweise nutzen die meisten Anbieter eine SSL Verschlüsselung, die auch beim Online Banking verwendet wird. Ein weiteres Indiz ist die Zusammenarbeit mit bekannten Finanzinstrumenten und ein transparenter Auftritt hinsichtlich Auszahlungsquoten. Eine weitere Prüfquelle kann die genutzte Casino Software sein.

Bei Spiel mit Echtgeld heißt es nicht “probieren geht über studieren”, sondern Sicherheit geht vor. Ausführliche Informationen zum Thema sichere Online Casinos gibt es hier.

Auch wenn ein Willkommensbonus eine perfekte Starthilfe für den Einstieg ins Spiel mit Echtgeld ist, gibt es Aspekte, die vor der Auswahl beachtet werden sollten. Zu unterscheiden sind beispielsweise die Bonusarten wie ein No-Deposit Bonus oder ein Matchbonus. Letzterer verdoppelt die Einzahlung und ein No-Deposit Bonus ist wie ein Geschenk, das beispielsweise für eine erfolgreiche Registrierung vergeben wird. Wichtig ist hierbei, dass man die Bonusbedingungen der Prämie bestens kennt, um das beste aus dem zusätzlichen Startguthaben zu machen.

Detailierte Informationen zum Casino Bonus haben wir in einem ausführlichen Artikel zusammengetragen.

Die Inanspruchnahme eines Casino Bonus ist eher unkompliziert. Viel wichtiger sind die Bonusbedingungen, auf die der Nutzer achtgeben muss, um Auszahlungen verlustfrei vornehmen zu können. Casinos unterscheiden sich in diesem Punkt häufig sehr stark voneinander – insbesondere, wenn es um die Umschlagshäufigkeit geht. Die Umschlaghäufigkeit gibt an, wie oft ein Betrag gesetzt werden muss, damit er die Auszahlungsrichtlinien erfüllt. Beispiel: Das Bonusguthaben beträgt 100€ und die Umsatzbedingungen sind x35. Insgesamt müssen 100€ * 35 = 3500€ gesetzt werden, bis Geld ausgezahlt werden kann.

Ebenso wie Online Casinos bieten auch viele Anbieter von Online Sportwetten die Möglichkeit an, einen Bonus in Anspruch zu nehmen. Auch hier bedeutet das, sich mit entsprechenden Bedingungen einverstanden zu klären. Während es bei den Casinos jedoch hauptsächlich auf “häufiges Spielen” ankommt, gibt es bei den Online Wetten einige weitere Faktoren, die eine Rolle spielen, bevor Auszahlungen getätigt werden können. Hierzu gehören beispielsweise bestimmte Mindestquoten, die mit Bonusgeld gespielt werden müssen. Anstatt eine Umschlagsbedingung zu erzielen, kann es bei einem Sportwetten Bonus sein, dass zum Beispiel 4 Wetten hintereinander gewonnen werden müssen.

Die Auszahlungsquote ist eine Messzahl im Online Casino. Im Grunde genommen, gibt sie an, wieviel Spieler pro Einsatz vom Casino zurückerhält. Hierzu gibt es wichtige Eckdaten. Der RTP wird durch Spielentwickler und unabhängige Prüfstellen berechnet. Sie ist bedingt durch das eigene Spielverhalten beeinflussbar, hierzu zählen vor allen Dingen Live Dealer Spiele wie Blackjack und Roulette. Zudem haben nicht alle Slots feste Auszahlungsquoten. Der Schnitt eines RTP im Online Casino sollte nicht unter 95% liegen.

Es ist für alle Spieler wichtig, zu verstehen, was eine Auszahlungsquote ist. Nicht ganz so wichtig, aber interessant ist, wer überhaupt die Auszahlungsquoten berechnet. Es würde ja kaum Sinn machen, wenn Online Casinos das selber machen. Es gibt einige Organisationen, die sich darauf spezialisiert haben, Auszahlungsquoten für Online Casinos, Spielautomaten und ganze Software Anbieter zu berechnen. Hierzu gehört beispielsweise eCogra, iTech Labs und Gaming Laboratories. Getestet werden RTP-Werte von diesen Unternehmen regelmäßig, denn selbst kleine Unterschiede spiegeln sich in viel Geld wieder.

Welche Spielautomaten haben letztendlich die höchste Auszahlungsquote? Netent, Microgaming und Play’n GO sind für äußerst hohe Auszahlungsquoten bekannt, die meist ein gutes Stück über dem Durchschnitt (95% - 96%) liegen. Mega Joker von Netent zahlt beispielsweise 99% an Spieler langfristig zurück. Dragon Dance von Microgaming liegt bei 98%.

Da wir die Wichtigkeit guter Auszahlungsquoten verstehen, haben wir in unseren Online Casino Tricks alle Slotmaschinen mit den höchsten RTP-Werten auf einer Seite zusammengefasst.

Schnelle Zahlungsabwicklungen sind für Spieler im Online Casino ein Must-Have. Zudem gehört eine gewisse Vielfalt an Auswahlmöglichkeiten dazu, um auch wirklich eine Verfügbarkeit für jeden zu gewährleisten. Vor allem in Deutschland sind Spieler sehr auf Datenschutz und Verschlüsselungstechniken bedacht, wenn persönliche Daten wie Bankdaten übermittelt werden. Deshalb sind die häufigsten Zahlungsmittel beispielsweise SOFORT, Kreditkarten von Visa und MasterCard sowie e-Wallelts von Skrill und Neteller. Paysafecard wird als anonymes Zahlungsmittel ebenfalls gerne benutzt. Immer beliebter wird mobile Payment mit Apple Pay.

In unserem Zahlungsmittel FAQ Artikel behandeln wir alle Kriterien eines sicheren Zahlungsmittels und schauen uns die beliebtesten Methoden im Detail an.

Bei progressiven Jackpots steigt der mögliche Gewinn mit den Einsätzen aller Spieler stetig an. Dabei spielt es keine Rolle, in welchem Online Casino gespielt wird. Ein Teil der Einsätze aller Spieler fließt in den Jackpot, der zentral über ein Netzwerk, an dem alle anbietenden Online Casinos angeschlossen sind, verwaltet wird. Um den Jackpot zu gewinnen, muss in der Regel das Bonus-Feature erreicht werden, in dem ein Jackpotspiel gestartet wird. Mit etwas Glück gelingt der ganz große Dreh.

Diese Frage wird nicht nur uns oft gestellt, sondern auch in Foren mit großer Beteiligung diskutiert. Glücksspiele sind steuerfrei, wenn Gewinne nicht hauptsächlich von der Leistung des Spielers abhängen und somit zufällig sind und Spieler nicht allein von Gewinnen im Glücksspiel lebt. Allerdings gibt es Ausnahmen und rechtliche Zwickmühlen, die nicht unbedingt einfach zu klären sind. Fakt ist: Solange keine langfristige Absicht auf Gewinnerzielung besteht, sind Glücksspielgewinne steuerfrei.

Ausführliche Informationen rund um Steuern im Glücksspiel haben wir in einem ausführlichen Artikel zusammengefasst.

Spielsucht ist ein ernstes Thema, über das sich jeder Spieler Gedanken machen sollte. Es gibt einfache Tests, mit denen man feststellen kann, ob man selbst gefährted ist oder bereits die Schwelle zur Spielsucht überschritten hat. Spielerschutz hat aber nicht nur persönliche Aspekte. Mit Regulierung von Online Casinos gibt es auch gesetzliche Rahmenbedingungen, die Online Casinos einhalten müssen. Jede Internetspielhalle ist dazu verpflichtet auf der Homepage mit Suchtprävention zu werben und Hilfestellung anzubieten (hauptsächlich über Drittanbieter).

Gibt es eine Frage, die wir nicht beantwortet haben?

Alle Fragen einer Person in einem Casino FAQ zu beantworten ist schlichtweg unmöglich. Gibt es Fragen, die nicht beantwortet wurden empfehlen wir zwei Dinge: Der Kundendienst im Online Casino ist dein Freund. In der Regel sind die Mitarbeiter auf eine reibungslose Kommunikation mit Kunden geschult und helfen wo sie nur können. In der heutigen Zeit kann eine Anfrage innerhalb von Sekunden im Live-Chat gestellt werden oder am Telefon erfragt werden.

 

Informationshunger nicht gestillt? Aktuelle News rund um Online Glücksspiel

Welche Aspekte könnte eine Regulierung beinhalten?

In den letzten Wochen haben wir bereits mehrfach über neue Ansätze für die kommende Regulierung des Glücksspiels in Deutschland gesprochen.
0 comments

Split Aces: 400% Bonus

Erst 2018 gegründet und bereits jetzt vielen Anbietern voraus, dazu zählt ein Bonus von 400% bis 1.500 Euro: Das Split
0 comments

Neue Forderung für Online Glücksspiel

Schleswig-Holstein und Jamaika Koalition legen neue Forderung für Online Glücksspiel vor Obwohl Deutschland zu den führenden Industrienationen zählt, gibt es
0 comments

Apple will Web-Apps für Online Casinos verbieten

Ein Online Casino ohne Web-App ist heute undenkbar, was vor allen Dingen an der stetig wachsenden Zahl der mobile-user zunimmt.
0 comments

Zahlungsblockaden in Deutschen Online Casinos

Online Casinos in Deutschland konnten in den letzten Monaten aufatmen, da sich die Bundesregierung nach einem langen Schweigen für eine
0 comments

Wurden Online Casinos klammheimlich verboten?

Bereits vor einigen Wochen wurden im Parlament der aktuelle Glücksspielstaatsvertrag und der bisherige Alleingang des Landtags von Schleswig-Holstein debattiert. Bei
0 comments